Kosten:
Grundkurs: 16 Std. | 474,00 €
Hypnose in Schmerztherapie und Onkologie: 24 Std. | 539,00 €

Zertifizierung: 18 | 24 CME-Punkte
Referenten: Dr. med. Mario Scheib, Sophie Adler, M.Sc.

AKTUELL: Hypnose-Grundkurs im Dezember 2018 in Andalusien

Kursbeschreibung – Ärztliche Hypnose:

Hypnose ist ein bewährtes und einfach zu erlernendes psychotherapeutisches Basisverfahren. Die Anwendungsbereiche sind vielfältig. Das Verfahren eignet sich zur Entspannung und zur Angstreduktion. In den letzten Jahren haben sich insbesondere auch Anwendungen in der Schmerztherapie, der Zahnheilkunde, der Geburtshilfe und der Behandlung von Tumorpatienten durchgesetzt. Darüber hinaus gibt es auch Anwendungen im Bereich der Psychotherapie.

Für die Zusatzbezeichnung „Psychotherapie“ sowie die Facharztanerkennungen „Psychiatrie und Psychotherapie“ und „Psychosomatische Medizin und Psychotherapie“ sind insgesamt 16 Doppelstunden vorgeschrieben. Hypnose kann beim Nachweis einer entsprechenden Qualifikation auch von nicht psychotherapeutischen Kassenärzten abgerechnet werden.


Hypnose-Grundkurs | Dezember 2018

Referenten:
Dr. med. Mario Scheib, Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Sophie Adler, M.Sc., Psychologin und Hypnosetherapeutin

Der Grundkurs umfasst die theoretischen Voraussetzungen zur Anwendung der Hypnose, sowie viele praktische Übungen zur Trance-Induktion, zur tiefen Entspannung, zur Beeinflussung von chronischem Schmerz, zur Analgesie bei kurzen Eingriffen und für die Anwendung in Onkologie und Palliativmedizin.


Weitere Informationen:

Es wurden 18 CME Punkte bei der Hessischen Landesärztekammer/Deutschland beantragt. Diese werden problemlos auch in Österreich anerkannt.

Eventuell auch von Interesse das Seminar Autogenes Training